Die Lage

Porec ist eine Stadt echter Gastfreundschaft und langer touristischer Tradition. Es liegt an der Westküste der istrischen Halbinsel, an einem kristallklaren Meer mit schönen Stränden, die wie geschaffen sind, Ihnen die warmen Sommertage zu versüßen. Der alte historische Stadtkern erzählt von der stürmischen Vergangenheit und den großen Kulturen, die hier ihre Spuren hinterlassen haben. Dieses Städtchen des Sports und der Kultur ist voller Grün. Die ganze Altstadt von Porec ist gekennzeichnet vom Einfluss großer Kulturen. Der Spaziergang durch die jahrhundertealten Straßen führt auch zum Trg Marafor, wo sich in antiker Zeit das Forum befand. Bis heute ist sein originales Pflaster teilweise erhalten geblieben. Einige der Häuser an dem Platz haben keine Fundamente, weil sie unmittelbar auf das Pflaster des Forums gebaut wurden. Die Hauptstraße von Porec Decumanus stammt noch aus der Zeit, als Porec vorgeschichtlicher Hafen war.
Ausflugsziele:
Limfjord, Rovinj, Pula, Venedig, Postojna, Lipica, Motovun, Opatija
 
Anfahrt mit dem Auto:
Auf der A 4 bis zum Grenzübergang ITALIEN-SLOWENIEN. Auf der VIA FLAVIA, S15, 5-6 km Richtung Grenze I-SLO SPODONJA SKOFIJE. Nach der Grenze 8 km auf der A1 Richtung KOPER-ZENTRUM, dann rechts, Schild (PULA-HR) auf der 11/E751 SMARSKA CESTA Richtung KASTEL E751/DRAGONJA SLO-HR (15 km). Nach der Grenze geradeaus auf der Autobahn "Y" Richtg. Porec, Ausf. Baderna, ca. 6 km im Ortsteil Buici,

Ein Auto ist notwendig

Anreise mit dem Flugzeug:
Flughafen Pula - 45 km
Flughafen Ronchi bei Trieste 120 km
Abholservice ist möglich

 

 

Freizeitaktivitäten in der Nähe


  • Golfplatz
  • Tennisplatz
  • Meer/Strand
  • Ski
  • Reiten
  • Tauchen
  • Angeln
  • Wandern
  • Wasserski
  • Rad fahren
  • Mountainbiking
  • Surfen
  • Restaurants
  • Historische Stätten
  • Theater
  • Galerien / Museen
  • Kino
  • Shopping
  • Fitness Center

Freizeitaktivitäten in größerer Entfernung


  • Berg steigen / Klettern